Ostdeutsche können sich noch bis Jahresende staatliche Renten sichern

30. Mai 2011

Lohnunterlagen von DDR-Betrieben müssen nur noch bis Ende des Jahres aufbewahrt werden. Bei Rund 12 Prozent der Rentenkonten gibt es noch nicht berücksichtigte Zeiten und damit im Zweifelsfall weniger Rente.

 

Riester-Rente wird einfacher – Sparer bekommen Zulage zurück

5. Mai 2011

Viele Riester-Sparer mussten die staatlichen Zulagen wieder abgeben – das wird nun rückgängig gemacht. Ab 2012 müssen außerdem auch die mittelbar Förderberechtigten einen Mindestbeitrag zahlen.

 

DIW fordert mehr Kontrolle bei Riester-Rente

4. Mai 2011

Das Wirtschaftsinstitut möchte, dass die Riester-Förderung genauer unter die Lupe genommen wird, damit sie auch wirklich ihren Zweck erfüllt. Die Vorschläge klingen aber sehr paternalistisch.

 

Die unentdeckten Riester-Perlen: Banksparpläne und Co.

2. Februar 2011

Eine Riester-Rente kann auch für die Generation 50plus interessant sein – es kommt auf das richtige Produkt an. Banksparpläne punkten mit sehr niedrigen Verwaltungskosten.

 

Mit Riester für Streubomben zahlen?

14. Dezember 2010

Riester-Sparer finanzieren unter Umständen Unternehmen, die Streubomben herstellen, die seit diesem Jahr international geächtet sind.

 

HanseMerkur darf mit “RiesterMeister”-Schale werben

29. November 2010

Die Deutsche Fußball Liga meinte, die Werbekampagne des Versicherers verletze eigene Markenrechte. Doch sie verlor vor Gericht.

 

Forscher kritisiert Studie zur Riester-Rente

24. November 2009

Die Riester-Rente ist volkswirtschaftlich nicht sinnvoll, sagen Forscher des gewerkschaftsnahen Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung. Im Interview mit Aspect Online widerspricht Martin Gasche, Fachbereichsleiter am Mannheimer Forschungsinstitut Ökonomie und Demographischer Wandel (MEA).

 

Gewerkschaftsstiftung: Riester-Rente bringt volkswirtschaftlich Nachteile

18. November 2009

Eine Untersuchung des gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Instituts kritisiert die Riester-Rente. Die Kapitaldeckung sei ein Fehler. De facto bleiben die geförderten Verträge für viele Sparer jedoch die beste Chance auf eine Zusatzrente.

 

Parlamentarier: Riester-Rente soll attraktiver werden

6. November 2009

Altersvorsorge muss sich für Geringverdiener stärker lohnen. Das bekräftigten anlässlich einer Konferenz zum Rentensystem Sozialexperten der Koalitionsparteien.

 

Riester-Rente auch im Ausland verprassen

10. September 2009

Der Europäische Gerichtshof hat wichtige Regelungen bei der deutschen Riester-Rente gekippt. Die Ruheständler, die ins Ausland ziehen, müssen zukünftig ihre Förderung nicht mehr zurückzahlen.