Bekannt aus dem TV

Haftpflichtversicherung Vergleich | Versicherungen | transparo

Ratgeber zum Vergleich der Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung ist unverzichtbar

Gesetzlich ist geregelt: Wer Anderen einen Schaden zufügt, hat diesen auch zu ersetzen. Ob grob fahrlässig oder aufgrund von Leichtsinnigkeit, fällt dabei nicht ins Gewicht.

Wer sich versichern muss

Jeder braucht den Schutz. Doch nicht jeder muss sich selbst versichern.

Sinnvolle Zusatzleistungen

Die Privathaftpflichtversicherung ist die wichtigste private Versicherung, da die möglichen Schäden unversichert zum finanziellen Ruin führen können - vor allem dann, wenn es verletzte Personen gibt.

Teilnehmende Versicherungen

Über die private Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung vergleichen – Diese Versicherung ist ein Muss 

An einer Privathaftpflichtversicherung führt kein Weg vorbei. Der Gesetzgeber regelt die Haftpflicht klar: Wer einen anderen an Leib, Leben und Eigentum verletzt, der haftet für den Schaden. Durch eine Unachtsamkeit können Millionenschäden entstehen. Eine Haftpflichtversicherung springt dafür ein, solange der Versicherte nicht vorsätzlich gehandelt hat.

Die gute Botschaft: Eine Police ist preiswert. Wer die Haftpflichtversicherungen vergleicht, zahlt für eine erstklassige Absicherung der kompletten Familie nicht mehr als 70 Euro im Jahr. Eine Selbstbeteiligung würde die Prämie weiter reduzieren. Doch die Beiträge sind ohnehin vergleichsweise niedrig. Wir empfehlen Tarife ohne Selbstbehalt.

Privathaftpflichtversicherung an die Lebenssituation anpassen


In unserem Haftpflichtversicherung-Vergleich können Sie den Tarif finden, der am besten zu Ihrer Lebenssituation passt. Nicht immer ist der günstigste Vertrag die richtige Lösung. Wählen Sie auf der zweiten Seite des Vergleichsrechners aus, was Ihnen wichtig ist. Eltern sollten nur eine Privathaftpflicht abschließen, die auch Schäden der eigenen Kinder unter 7 Jahren absichert (deliktunfähige Kinder). Mietsachschäden und die Forderungsausfalldeckung gehören ebenfalls in jede Privathaftpflichtversicherung.

Der Haftpflicht-Vergleich lässt weitere Filtermöglichkeiten zu. Wenn Sie nicht alle Fachbegriffe rund um die Haftpflichtversicherung verstehen (z.B. Forderungsausfall), dann helfen Ihnen unsere Ratgeberartikel.

Grundsätzlich gilt: Jeder sollte haftpflicht-versichert sein. Aber nicht jeder benötigt eine eigene Haftpflichtversicherung. Ehe- und Lebenspartnern genügt eine gemeinsame Police. Kinder können bis zum Ende der Erstausbildung (Lehre, Erststudium) in den Vertrag der Eltern eingeschlossen werden.

 
 

Ihre Vorteile

  • Kostenloser Vergleich
  • Rund 50 Versicherungen
  • Preisgarantie*
  • Bequem online abschließen
 


 
Unternehmen . Presse . Kontakt . Karriere . Partnerprogramm . Blog . Impressum . AGB . Datenschutz .